Apotheker in Uruguay weigern sich gegen den Cannabis-Verkauf

Nachdem es für Verbraucher in Uruguay gute Nachrichten gab mit dem neuen Marihuana-Gesetz, so gibt es nun allen guten News zum Trotz weniger erfreuliche Nachrichten für die Menschen in dem südamerikanischen Land. Denn der Verkauf von Marihuana hat in dem Staat doch noch einige Hürden zu überwinden.

cannabis und grinderApothekerverband in Uruguay will sich wehren

Denn der Apothekerverband Uruguays (AQFU) scheint nun einen Strich durch die Rechnung zu machen. Ungeachtet des erlassenen Gesetzes und dem nachgewiesenen medizinischen Nutzen von Marihuana wehren sich die Apotheker in dem südamerikanischen Land nun gegen das neue Marihuana-Gesetz. Dieses Gesetz ist vor kurzer Zeit in Kraft getreten und regelt den Anbau, Verkauf und Konsum von Marihuana. Somit sind also offenbar noch Hindernisse zu überwinden, bis das Marihuana Kaufen in Uruguay möglich ist. Grundsätzlich soll es für registrierte Konsumenten möglich sein, ab November dieses Jahres pro Monat 40 Gramm Cannabis bestellen zu können. Dies soll hierbei in lizenzierten Apotheken in dem Land möglich sein. Selbst für nicht-medizinische Zwecke soll das Cannabis kaufen möglich sein.

Legaler Verkauf von Cannabis wird kritisch gesehen

Genau dies ist dem AQFU ein Dorn im Auge, wie sich anhand einer Pressemitteilung des Weltapothekerverbands FIP ergibt. Der Apothekerverband in Uruguay strebt nun eine Änderung des neuen Gesetzes an. Hierzu erklärte der AQFU-Sprecher Dr. Eduardo Savio, dass es sich beim Apotheker um einen Heilberuf handelt, dessen Einsatz für die Gesundheit der Menschen erfolge. Die Beteiligung hingegen an einem legalen Verkauf von Drogen sehe diese Philosophie nicht vor, hieß es weiter von Seiten von Dr. Savio mit Blick auf das neue Gesetz in Uruguay, das das Bestellen von Cannabis auch für andere Zwecke erlaubt. Ferner ist der Apothekerverband der Meinung, dass die Abgabe der Droge in den Apotheken dazu beitrage, dass es zu einer Verharmlosung der Droge kommt. Offenbar wird auch von den Apothekern nun aus heiterem Himmel nicht mehr der medizinisch sinnvolle Zweck gesehen, der zu einer Freigabe des Bestellens von Cannabis in Uruguay sorgt. Gespannt darf verfolgt werden, wie sich die Situation weiter entwickelt.

43 Kommentare zu “Apotheker in Uruguay weigern sich gegen den Cannabis-Verkauf

  1. Does your website have a contact page? I’m having a tough time locating it but, I’d like to send you an email.
    I’ve got some recommendations for your blog you might be interested in hearing.
    Either way, great site and I look forward
    to seeing it develop over time.

  2. В нашем ассортименте обилие инструментариев,
    используем парсеры-специальные приложения ради сбора
    данных и далее превращения
    их в структурированный формат записи, в основном работают с типами текстовой и графической информации.
    Парсеры обрабатывают информацию необыкновенно быстро,
    распознавая большие характеристики непрерывно обновляемых значений и находя безошибочные данные для
    вас. Синтаксический анализ используется,
    если требуется быстрая и лучшая переработка
    цифровой информации. Парсинг-это регулярная
    синтаксическая оценка данных, которые размещены на интернет-сайтах, что используются
    для быстрой и результативной
    обработки крупного количества цифровой информации.

    Чтобы сверхэффективно
    продвигать веб-сайт, вам требуется масса тщательно собранного контента, предназначенного для вашей целевой аудитории, который легко и недолго создавать
    вручную, и вы не сможете обойтись без парсера здесь как отключить в билайн оставьте сообщение.

  3. Thanks a lot for sharing this with all folks you actually understand what you are talking about!

    Bookmarked. Please additionally talk over with my site =).
    We can have a link exchange arrangement among us

  4. Admiring the dedication you put into your website and in depth information you offer.
    It’s good to come across a blog every once in a while that isn’t
    the same out of date rehashed information. Great read! I’ve saved your site and I’m including your
    RSS feeds to my Google account.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.